Entfesseln Sie Ihr Potential! Sichern Sie sich einen der limitierten Plätze! 🔥
MĂĽnchen, Frankfurt, Berlin und Hamburg
Immoworkshop am Beispiel einer Projektentwicklung eines Mietshauses: Marge ab 2 Mio. € - 22 Wohnungen
Wir zeigen nachvollziehbar und praxisnah funktionierende Geschäftsmodelle in der Immobilienentwicklung - Step by Step - mit Einbeziehung von Fremdkapital über Investoren.
Der Immoworkshop für Professionals und alle, die es werden möchten
Projektentwicklung Step by Step ganz praktisch erklärt. An einem realisierten Beispiel unter Einbeziehung der großen Veränderungen auf dem Immobilienmarkt seit der Zinswende.
Wie funktioniert eine Projektentwicklung? Wie kann man mit einem Eigenkapital ab 500.000 € erhebliche Summen über Darlehensgeber für den Bau von Mietshäusern erhalten?
In der professionellen Immobilienwelt, also abseits von Fix & Flip, wird in der Regel alles finanziert. Man kann als Projektentwickler monatliche Allgemeinkosten von ca. 10.000 € während der Entwicklungs- und Bauzeit erhalten. Und bereits mit Ankauf des Grundstücks ist es möglich, eine Eigenprovision für den Kauf als Liquidität von der Bank zu erhalten.
Auch der richtige Umgang mit Eigenkapital ist von großer Bedeutung. Man unterscheidet hier zwischen dem Einsatz als "Working Capital" und "als verpfändetes Eigenkapital". Nur mit der letzten Methode kann man das verpfändete Eigenkapital von der Bank nach gewissen Meilensteinen auch zurückerhalten.
Ăśber den Speaker
Robert Hoffmann ist erfahrener Unternehmensberater und CSO der ADEON Gruppe. Er bringt eine beeindruckende Expertise von 15 Jahren als Unternehmensberater mit Spezialisierung auf Unternehmensaufbau, Sanierungs- und Krisenmanagement und Vermögensschutz für Unternehmer mit. Seit 25 Jahren verbunden im Wohnbau und seit 6 Jahren in München als Immobilienentwickler mit einem neuen Startup tätig.
Sein Einfluss reicht dabei ĂĽber Branchengrenzen hinaus und erstreckt sich bundesweit.
00
Tage
00
Stunden
00
Minuten
00
Sekunden
Robert Hoffmann
CSO der ADEON Gruppe
Deshalb sollten Sie dabei sein
Bereits mit einem überschaubaren Einsatz von Eigenmitteln kann man erhebliche Projektgrößen bewegen. In der professionellen Welt der Immobilienentwicklung ist es relativ leicht möglich, das eingesetzte Eigenkapital innerhalb von ca. 3 Jahren zu verdoppeln oder zu vervielfachen. Und das Entscheidene - diese Projekte bieten deutlich mehr Sicherheit als kleine Projekte mit engen Gewinnmargen.
Profitieren Sie von authentischen Praxistipps aus ĂĽber 15 Jahren Unternehmertum!
Nutzen Sie den Turbo fĂĽr Ihre unternehmerische Weiterentwicklung!
Erleben Sie Aha-Momente, die Ihnen neue Perspektiven eröffnen!
Fokussieren Sie sich auf das Wesentliche! In diesem Workshop erhalten Sie direktes Wissen aus der Praxis - anhand eines realen Projekts - mit allen Einblicken, Learnings und Problemen.
Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!
Nutzen Sie die Chance und sichern Sie sich eines der Plustickets und damit die Möglichkeit auf erweiterte Unterlagen zum Projekt!
00
Tage
00
Stunden
00
Minuten
00
Sekunden
Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!
00
Tage
00
Stunden
00
Minuten
00
Sekunden
Standardticket
1.495 €
(inkl. USt)
Plusticket
1.995 €
(inkl. USt)
Ticket
1.995 €
(inkl. USt)
Unsere Themen
Hier erhalten Sie einen Gesamtüberblick über alle wichtigen Themen. Fragen werden jederzeit während des gesamten Workshops beantwortet.
Der Beginn
Wie startet man als Immobilienentwickler? Wir sprechen über die wichtigsten Voraussetzungen, Bankengespräche und Eigenkapitalhöhe.
GrundstĂĽckssuche
Welche Voraussetzungen muss das GrundstĂĽck erfĂĽllen? Wir beleuchten das Risikomanagement, denn ohne Risiken keine interessante Marge!
Immobilienentwicklung
Das richtige Vorgehen entscheidet über den Projekterfolg: Von der baurechtlichen Einschätzung über den Kauf und der Entwicklung bis zur Genehmigung.
Genehmigungsverfahren
Welche Fallen und Chancen gibt es im Genehmigungsverfahren? Wann sollten die Behörden und Nachbarn über das Projekt in Kenntnis gesetzt werden?
Baubeginn
Wie kalkuliert man die Preise und welche Bedeutung nimmt das Controlling ein? Wie bindet man es extern ein - durch Architekten, Banken, Gesellschafter?
Verkauf
Wer sollte verkaufen? Und wann und zu welchen Konditionen? Wir erklären die damit verbundenen Kosten, Anforderungen und Strategien sowie die rechtliche Seite.
Fertigstellung und Vermietung
Wie erhält man die letzte Baurate vom Käufer? Warum muss die Erstvermietung sitzen? Der Bezug der Wohnungen trägt wesentlich zum Projekterfolg bei.
Exitstrategien
Wie vermeidet man langwierige Gerichtsprozesse? Wie beendet man die Projektentwicklung elegant und ohne rechtliche Probleme?
Eigen- und Fremdkapital
Das Aufbringen von Eigenkapital und die Einbindung von Fremdkapital. Wie findet man Fremdkapital und bindet es sicher ein? Wir erklären die rechtliche Struktur.
Unser Projektbeispiel
Das Beispiel basiert auf unserem realisierten Mietshaus „Stümpfling5“, bestehend aus 22 Wohnungen mit 22 Duplexstellplätzen und Kellerabteilen.
Schauen Sie auch mein Video auf Instagram an, um noch mehr zum Bauprojekt "StĂĽmpfling5" zu erfahren:
Sichern Sie sich Ihren Platz:
Häufig gestellte Fragen
Wer sollte teilnehmen?
Immobilienprofis und solche, die es werden wollen - um die Inhalte zu verstehen, muss man noch nichts gebaut haben. Die Immobilienentwicklung ist einer der wenigen Branchen, in der man ohne jegliche eigene Kompetenz starten kann und der man alles extern einkaufen kann.
Wann und wo findet der Workshop statt?
Stuttgart: Im Radisson Blu Hotel at Porsche Design Tower Stuttgart, LeitzstraĂźe 63, 70469 Stuttgart
MĂĽnchen: Design Offices MĂĽnchen Westend, HansastraĂźe 23, 80686 MĂĽnchen
Bad Oeyenhausen: Schloss Ovelgönne, Eidinghausener Straße 197, 32549 Bad Oeynhausen
Bekomme ich schriftliche Unterlagen?
Wir haben ein komplettes Unterlagenpaket zusammengestellt, das wir im Workshop Step by Step durchgehen. Die Teilnehmer des Premiumtickets erhalten alle Unterlagen nach dem Workshop in digitaler Form.
Gibt es Networking-Möglichkeiten während des Workshops?
Absolut! Der Workshop bietet nicht nur wertvolle Inhalte, sondern auch Gelegenheiten zum Austausch und Networking. KnĂĽpfen Sie Kontakte mit Gleichgesinnten und tauschen Sie Erfahrungen aus!
Wie erhalte ich weitere UnterstĂĽtzung nach dem Workshop?
Vereinsmitglieder oder die, die es nach der Veranstaltung werden, haben die Möglichkeit, an zwei kostenlosen Q&A-Zoommeetings teilzunehmen, um ihre Fragen zu vertiefen und Unterstützung bei der Umsetzung der erworbenen Kenntnisse zu erhalten. Und Teilnehmer des Premiumtickets erhalten eine Vorbereitung per E-Mail oder, im Rahmen eines telefonischen Vorgesprächs, die Möglichkeit am Latetalk teilzunehmen. Nach der Veranstaltung ist zudem ein One2One Zoom-Meeting im Umfang von ca. 1 bis 1,5 Std. inklusive.
Sind fĂĽr den Workshop Vorkenntnisse erforderlich?
Nein, nur in der Immobilienbranche ist es mögich, gänzlich kompetenzlos starten zu können. Und das meine ich ganz im Ernst. Wichtige Kenntnisse und Erfahrungen kann man sich dazukaufen - so wie mit diesem Praxisworkshop. Die Lernkurve wird hier sehr steil sein!
Sie wollen mehr ĂĽber mich erfahren?
Neben den Businesstalks haben Sie weitere Möglichkeiten, um mit mir in Kontakt zu treten, Ihre individuelle Situation zu beleuchten und Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu bringen!
designed by Kaleras.de